wild west

Samiac / Bonac-Irazein
.
Mitten in den Pyrenäen und fast an der spanischen Grenze –
Im 19. Jahrhundert gab es in der Gegend viele Kupferminen, Schmugglerhöhlen und Tanzbären.
Heute gibt es wieder einige wilde Bären: in einer “Wiederbevölkerungsmaßnahme” wurde 1996 eine slowenische Bärenpopulation im Arriège ausgesetzt.

Birgit und Ralph sind in den 80ern aus Hamburg gekommen, erst mit dem Fahrrad, dann mit einem Renault 4. Bis vor wenigen Jahren haben sie oberhalb am Berg gelebt, der nur zu Fuß oder mit Eseln erreichbar ist. Jetzt wohnen sie weiter unten in einem kleinen Weiler, es gibt eine Straße und ein paar Nachbarn hier.
Sie zeigen mir alte Fotos und erzählen von Punk, der großen Liebe, Sonnenwendfesten, Bauern, Schnapsbrennern, Kettensägen, der Wende, Tschernobyl, Freiheit und Mut…

 

 

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.